Terracotta-Fliesen verlegen. Mehr Beispiele unserer Kunden in unserer Fliesengalerie Terracotta-Fliesen verlegen. Mehr Infos Terracotta-Fliesen imprägnieren
Anleitung Zelliges oder Cotto-Fliesen verlegen
Zum Online-Shop

Handgeformte Terrakotta Fliesen und Platten.

Rustikal antike Terracotta-Böden

Unglasierte Terracotta-Fliesen aus Marokko. Handgestrichene Cotto-Fliesen für Bad, Küche, Wohnzimmer.

Rustikale Terracotta-Fliesen in Rot oder Beige

Terracotta-Fliesen variieren in der Farbigkeit. Entscheidend ist die mineralische Zusammensetzung von Ton oder Lehm und die Temperatur, in der sie im Tunnelofen gebrannt werden. Wir unterscheiden in unserem Sortiment zur Vereinfachung zwei Farbrichtungen: Terracotta-Fliesen in Rot und Terracotta-Fliesen in Beige. Da die Farbigkeit auch innerhalb eines Brannts schwankt, kann man die Farbbezeichnung auch Rot nuanciert oder Beige nuanciert bezeichnen.

Terracotta-Fliesen: Musterfliesen bestellen

In beiden Farbrichtungen variieren in sich. Alleine dadurch, dass die Temperatur im Tunnelofen nie ganz gleich ist, variiert die Farbigkeit innerhalb eines Brands. Da auch Ton oder Lehm nicht ganz homogen sind und die Terracotta-Fliesen Stück für Stück von Hand geformt werden changiert selbst die Oberfläche jeder einzelnen Terracotta-Fliese. Die Farbigkeit und die Wirkung der Oberfläche kann man zudem durch Imprägnierung oder Versiegelung selbst weiter beinflussen und sogar speziell der Möblierung anpassen. Wir schicken Ihnen gerne Musterfliesen, die Ihnen bei der Auswahl helfen können und mit denen Sie Vorversuche durchführen können.

Terracotta-Fliesen und Cottoplatten handgeformt

Unsere Terracotta-Fliesen werden in Handarbeit hergestellt. Je nach Verwendung wird dafür Ton oder Lehm mit Wasser aufbereitet. In alter handwerklicher Tradition wird dieser dann von Hand in Holzkästen eingefüllt, Die Höhe des Holzkastens gibt die Stärke und Form der Terracotta-Fliese vor. Die Oberseite wird von Hand glatt gezogen. Der Holzkasten wird abgehoben und daneben der nächste Rohling geformt. Die Rohlinge für die Terracotta-Fliesen werden in Marokko auf oberflächlich gelockertem Erdboden ausgestrichen. Getrocknet werden sie durch Sonne und Wind. Durch diese traditionelle Herstellung haben die handgefertigen Terracotta-Fliesen eine eher glatte Oberseite, der man trotzdem die handwerkliche Herstellung ansieht und eine raue Unterseite. Möchte man eine sehr rustikale Wirkung im Landhausstil kann man die raue Unterseite als Schauseite verwenden oder beide Ausdrucksformen als Kontrast für weitere Wirkungen nutzen.

Terracotta-Fliesen antik und rustikal. Landhausstil für

Alt- und Neubauten

Handgestrichene Terracotta-Fliesen wirken antik. Da sie nach überlieferten Techniken hergestellt werden, sehnen sie aus wie Terracotta-Böden in mittelalterlichen Häusern. Deshalb wird gerne die Bezeichnung „Teracotta Gothik“ genutzt. Da sie in älteren, gerade ländlichen Gebäuden üblich waren, sind handgestrichen Terracotta-Fliesen eine wichtige Komponente für den Landhausstil, der seit den letzten Jahrzehnten gleichbleibend beliebt ist. Handgestrichene Terractta-Fliesen sind für Altbauten und für Neubauten immer gefragt. Für Altbauten sind sie der passende Baustoff und werden somit auch den Anforderungen an Denkmalschutz gerecht. Sie geben jedoch jedem Raum eine individuelle Note. Ein Terracotta-Boden aus handwerklicher Fertigung ist immer ausdrucksstark. „Handwerklich rustikal“ steht für Einfachheit und Natürlichkeit, Handarbeit für Einmaligkeit und Exklusivität.

Terracotta-Fliesen verlegen im

Verbund

Für das Verlegen von Terracotta-Fliesen gibt es grundlegende Verlegemuster: auf Fugenkreuz, im Verbund, im fließendem Verbund, römischer Verbund, Fischgrät, diagonal oder parallel … Dabei geben wenige Grundformen quasi den Rhytmus an: Quadrat, Rechteck, Riegel, Sechseck, Achteck. Kombniert man die Grundfomen, kann man weitere Verlegmuster entwickeln. Besonders reizvoll ist eine Kombination von unglasierter Terracotta-Fliese und farbig glasierten Zellige oder Bejmat.

Terracotta-Fliesen aussuchen und

kaufen

In unserem Fliesen-Onlineshop können Sie sehen, welche Formen und Größen wir standardmäßig liefern. Für weitere Überlegungen lassen Sie sich Musterfliesen schicken. Haben Sie spezielle Vorstellungen: Sprechen Sie mit uns. Manufakturen sind flexibel und können im Rahmen ihrer Möglichkeiten besondere Wünsche realisieren.
Terracotta-Boden führen wir in Rot oder Beige. Hier ist beides als Verlegemuster kombiniert
Telefon +49 (0) 5 61–3 16 85 57
Kontakt: ZAGORA Angersbachstr. 23 34127 Kassel Tel./Fax.: +49 (0) 5 61–3 16 85 57 E-Mail: info@zagora-kassel.de
Betriebsbereiter Tunnelofen in einer marokkanischen Ziegelei
Handgestrichene Terracotta-Fliese, Ober- und Unterseite
Terracotta-Fliesen. Grundformen
Anleitung Cotto-Fliesen schützenund pflegen mit BioFA-Produkten ZAGORA Fliesen Online Shop Button ZAGORA Fliesen Online Shop Button
TOP TOP
RIAD-Zementfliesen